Individuelle Begleitung

 

unter persönlicher


Anleitung,


angenehme 

 

Atmosphäre


Die Logik der Methode


CANTIENICA®Körper in Evolution ist ein Trainingskonzept, das die Grundprinzipien des natürlichen und ökonomischen Gebrauchs des Körpers vermittelt. Benita Cantieni entwickelte die Methode zuerst für sich selber, denn sie litt unter den schmerzhaften Folgen einer fortschreitenden Wirbelsäulenverkrümmung mit Arthrose in mehreren Gelenken und Schmerzen auf Schritt und Tritt. Heute ist sie vollkommen gerade, schmerzfrei, kraftvoll und bewegt sich mit der Leichtigkeit eines jungen Tigers. Cantieni bezeichnet ihr System als "Anatomie für Laien, Anleitung zur Selbstheilung". Gute Haltung, Beweglichkeit und Kraft aus der Tiefenmuskulatur halten einerseits Knochen, Gelenke, Muskeln, Sehnen gesund, sie machen andererseits auch schön: Die aufrechte Haltung schenkt dem Körper Ausstrahlung und Eleganz. Die vernetzte Tiefenmuskulatur strafft die Formen, bringt den ganzen Körper in seine Bestform, unabhängig von Größe, Alter oder Gewicht.


Das Team Körper und Geist


Die psychologischen, neurobiologischen und anatomischen Wechselwirkungen von Haltung und Wohlbefinden hat Benita Cantieni mit namhaften Wissenschaftlern (Gerald Hüther, Maja Storch u. Wolfgang Tschacher) im Buch "Embodiment" (Verlag Huber, Bern) zusammengetragen.

Kurz zusammengefasst: So, wie die Stimmung die Haltung beeinflusst, so beeinflusst die Haltung eben auch die Stimmung. Die Haltung und die Muskeltätigkeit regen die Hormonproduktion an, gute Haltung stimuliert Glücksgefühle. Aufgespannte, gedehnte und aktive Skelettmuskulatur hält die Nerven aktiv und leitfähig.



Die anatomische Präzision


Das Fundament der entspannten Aufrichtung und der gesunden Wirbelsäule ist das Becken. Es wird in CANTIENICA®Körper in Evolution ideal ausgerichtet, mobilisiert und in der gesamten Becken- und Beckenbodenmuskulatur vernetzt. Auf dieser Basis wird die Wirbelsäule mit Hilfe der autochthonen Muskulatur aufgespannt, das sind mehr als 200 Muskeln, die ihre Wirbelsäule wie ein Futteral stützen, schützen und mit den umliegenden Muskeln verbinden. Jede einzelne CANTIENICA®-Übung integriert so den gesamten Körper von Sohle bis Scheitel, egal, ob sie auf Kraft an Rücken und Bauch, entspannte Schultern, wohlgeformte Arme oder einen flachen Bauch abzielt. 


Ihre Körperintelligenz wecken


Eigene Grenzen überwinden. Den Körper fordern, ohne ihn zu überfordern. Anspornen. Herausfinden, was in ihm steckt. Fähigkeiten wecken, die weit über das hinausgehen, was Sie sich bislang zutrauten: CANTIENICA®Körper in Evolution schenkt Ihnen Kraft und Beweglichkeit. Sie vermittelt auf meditative Art ein Gefühl für Ökonomie, Koordination und Schönheit durch den anatomisch richtigen Gebrauch des Körpers. Alle Bewegungen zur Straffung und Kräftigung der Muskulatur werden dreidimensional ausgeführt, also natürlich im wahrsten Sinn des Wortes. Die wieder geweckte Körperintelligenz fließt in Ihren Alltag ein. Sie bewegen sich anders, Sie halten sich anders. Im Stehen, Gehen, Sitzen, selbst im Liegen. Im Beruf, beim Sport, am Schreibtisch, bei der Gartenarbeit, in allen Situationen Ihres täglichen Lebens.

Reise in den eigenen Körper


Das Skelett wird in die optimale Aufspannung gebracht. Das verändert sofort Ihre Haltung. Ausgefeilte, exakt aufeinander abgestimmte Übungen vernetzen und trainieren 100% der Skelettmuskulatur. Effizient. Schonend. Kraftvoll. Absolut sicher für die Wirbelsäule und alle Gelenke. Die CANTIENICA®-Methode stellt ihre individuelle Anatomie über alles.

Für wen eignet sich die Methode?


Die Methode eignet sich für Menschen jedes Alters. 

Im Einzeltraining oder in kleinen Gruppen trainieren Interessierte unter individueller Betreuung. Die Methode bringt rasch sichtbare, spürbare sowie messbare Resultate, mehr Kraft, Beweglichkeit und Lebensenergie.

Teilnehmer/-innen gewinnen Vertrauen in puncto Körperintelligenz, Ausstrahlung und Selbstbewusstsein - unabhängig von Alter, Größe und Gewicht.


Räumlichkeiten - siehe Fotokarussell

 


Mehr Informationen über Methode und Entstehung unter

www.cantienica.com